L A N D K R E I S S P R E E - N E I S S E
KULTURNY GROD WOKREJS SPRJEWJA-NYSA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erleben Sie das Kulturschloss!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Veranstaltungskalender*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musik- und Kunstschule (Link Homepage http://www.musikschule-spn.de)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreisbibliothek (Link Homepage http://www.kreisbibliothek-spn.de)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Niederlausitzer Heidemuseum (Link Homepage http://www.heidemuseum.de)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kultur im Schloss !

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Mittelalterliche Schloss mit Wassergraben und angrenzendem "Schwanenteich" beherbergt heute das Niederlausitzer Heidemuseum,

 

 

 

 

Kulturschloss Landkreis Spree-Neiße.JPG

die Musik- und Kunstschule und die Kreisbibliothek des Landkreises Spree-Neiße.Das Kulturschloss Landkreis Spree-Neiße bietet allen Besuchern und Gästen nicht nur die Möglichkeit an historischer Stätte selbst kreativ zu sein, ein entspannendes Buch zu lesen, sich musikalisch-künstlerisch zu betätigen oder eine sehenswerte Ausstellung zu besuchen. Wir freuen uns ebenso auf Ihren Besuch zu einer unserer zahlreichen Veranstaltungen in „Haus und Hof“ und laden sehr herzlich dazu ein. Ob Lesung, Musikevent, Markttreiber oder Theateraufführung – hier treffen Sie nette Menschen und Freunde, erfahren Neues und Unbekanntes, können an lauschigen Plätzen genussvoll entspannen, kommen ins Gespräch mit

Kulturschloss Landkreis Spree-Neiße (1).JPG

 

 

 

 

 

 

 

Gleichgesinnten und können sich rundum kulturell inspirieren lassen. Erleben Sie abwechslungsreiche Kultur im Herzen der Lausitz !

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

   Das Kulturschloss ist eine Einrichtung des Landkreises Spree-Neiße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.musikschule-spn.de

 

 

 

    

 

 

Besonders die Frühförderung im Kleinkind- und Vorschulbereich, aber auch der Gruppen- und Einzelunterricht in 27 Fachbereichen der Instrumental- und Vokalmusik, vom häuslichen Musizieren bis hin zur studienvorbereitenden Ausbildung, gehören zum Angebotsprofil der Schule. Die Instrumentalensembles der Klassik, Rock-Pop oder Folklore sind gefragte Musizierpartner in zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen und Ausdruck freudvollen Musizierens. Unterrichtsangebote im Darstellenden Spiel, Malerei / Grafik und Ballett gehören ebenfalls als fester Bestandteil zum Ausbildungsangebot und sind ohne Altersbeschränkung zu belegen.

 

 

 

Servicezeiten Regionalstelle Spremberg:

 

 

 

 

Dienstag: 09:00 – 11:00 und 13:00 – 18:00 Uhr

 

 

 

 

Donnerstag: 09:00 – 11:00 und 13:00 – 16:00 Uhr

 

 

 

 

Servicezeiten Hauptsitz (Forst/Lausitz):

 

 

 

 

Dienstag: 09:00 – 11:00 und 13:00 – 18:00 Uhr

 

 

 

 

Mittwoch: 09:00 – 11:00 und 13:00 – 16:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

 

 

 

 

Telefon : 03563/593340-12

 

 

 

 

Telefax: 03563/593340-15

 

 

 

 

E-Mail: musikschule@kulturschloss-lkspn.de

 

 

 

 

Internet: www.musikschule-spn.de

 

 

 

 

Leiterin: Sonja Junghänel 

 

 

 

 

kreisbibliothek_4c.jpg

 

 

http://www.kreisbibliothek-spn.de

 

 

 

 

Die Kreisbibliothek ist Bestands- und Informationszentrum des Landkreises Spree-Neiße und unterstützt mit über 45.000 Medienbeständen auch alle Bibliotheken des Landkreises sowie Schulbibliotheken speziell in der Erschließung regionalkundlicher Literatur und mit einer umfassenden Erwin Strittmatter Sammlung. Weiterhin werden Schulprojekte unterstützt sowie Lesereisen, Veranstaltungen zur Leseförderung, Buchlesungen, Bibliothekseinführungen und literarisch-musikalische Veranstaltungen organisiert.

 

 

Servicezeiten:

 

 

Montag, Donnerstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Dienstag, Freitag: 13:00 – 18:00 Uhr

 

 

 

 

 

Kontakt:

 

 

Telefon: 03563/593340-22

 

 

Telefax: 03563/593340-26

 

 

E-Mail: bibliothek@kulturschloss-lkspn.de

 

 

Internet: www.kreisbibliothek-spn.de

 

 

Leiterin: Kerstin Promnitz

 

 

 

http://www.heidemuseum.de

 

museum2

In den ständigen Ausstellungen wird die Beziehung von Mensch, Landschaft und Kultur in der vom Braunkohleabbau geprägtenRegion in anschaulicher Weise verdeutlicht. Das Museum bewahrt und zeigt einige unwiederbringliche Gegenstände aus den umgesiedelten Dörfern und erörtert die landschaftliche Entwicklung mit Fortschreiten der Tagebaue. Das Leben und die Traditionen der sorbisch / wendischen Bevölkerung im zweisprachigen Gebiet der Lausitz werden durch Trachten, sowie häusliche und volkskundliche Gegenstände dargestellt. Die naturkundliche Ausstellung gibt Auskunft über die Fauna und Flora der Region und die industrielle Entwicklung der südlichen Niederlausitz wird vor allem anhand der Textil-, Glas- und Braunkohlenindustrie dargestellt.

 

museum1

Dem Leben und Werk des Schriftstellers Erwin Strittmatter ist eine Ausstellung gewidmet, die besonders durch die Kunstsammlung zu Werken von und über Strittmatter hervorzuheben ist. Die bäuerliche Hofanlage mit einem über 200 Jahre alten, umgesetzten Bauernhaus, einer Fachwerkscheune, einem Backhaus sowie einem angelegten Kräutergarten, geben Einblick in die Lebensweise der Dorfbevölkerung in der Niederlausitz. Die museumspädagogischen Angebote nehmen Kinder mit auf eine abenteuerliche Zeitreise, lassen die kleinen Besucher und großen Entdecker phantasievoll teilhaben an themenorientierten Projekten der Natur- und Volkskunde, sowie der Stadt und Industriegeschichte oder laden ein, den Kindergeburtstag in „herzoglicher“ Umgebung mit abwechslungsreichen Spielen zu feiern.

 

Servicezeiten:

Dienstag – Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage: 14:00 – 17:00 Uhr

 

Kontakt:

Telefon: 03563/593340-32

Telefax: 03563/593340-33

E-Mail: heidemuseum@kulturschloss-lkspn.de
Internet: www.heidemuseum.de

Leiter: Eckbert Kwast

Museumspädagogik: Romy Walther
E-Mail: museumspaedagogik@kulturschloss-lkspn.de

Impressum